Madden Challenge 2006 - Football unter Palmen

100.000 Dollar Preisgeld und eine Traumreise für den Sieger.

von Denise Bergert,
14.11.2006 08:34 Uhr

EA SPORTS sucht den besten virtuellen Football-Spieler Deutschlands. Auf Basis der American Football-Simulation Madden NFL 07 wird in den nächsten drei Monaten der deutsche Vertreter des Turniers Madden Challenge 06 ermittelt. Der deutsche Gewinner fliegt nach Hawaii zum internationalen Finale, um dort auf der XBox 360 um den Hauptpreis von 100.000 Dollar spielen.

Die Qualifikation zum deutschen Finale am 4. Februar 2007 in Frankfurt wird in den fünf Städten der deutschen NFL Europa-Teams ausgetragen. Die Gewinner werden zum nationalen Finale eingeladen, das während der Superbowl-Party der Frankfurt Galaxy stattfindet. Der Sieger reist zum ProBowl-Event nach Hawaii und tritt gegen die nationalen Gewinner aus Mexiko, Hong Kong, Kanada, Großbritannien und den USA an.

Die Qualifikation zum deutschen Finale wird in fünf lokalen Events ausgespielt:
17./ 18. November 2006: Frankfurt
01./ 02. Dezember 2006: Köln
15./ 16. Dezember 2006: Hamburg
05./ 06. Januar 2007: Berlin
19./ 20. Januar 2007: Düsseldorf-Neuss

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich parallel über einen Online-Modus zu qualifizieren. Weitere Informationen über die Online-Qualifikation sowie die genauen Adressen der Qualifikations-Events könnt ihr unter www.challenge.easports.de nachlesen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.