Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Madden NFL 07 im Test

Weniger Plattformen, dafür aufgebohrte Spielvarianten und eine vollwertige Next-Gen-Version.

19.09.2006 18:31 Uhr

Bitter für US-Sportfans, denen die Kohle für eine neue Konsole fehlt: Während GameCube-Besitzer schon länger ohne das jährlich neu aufgelegte EA-Football auskommen müssen, erwischt es 2006 erstmals auch Xbox-Besitzer. Madden NFL 07 erscheint in der 17. Auflage nur noch für die PS2 und die Xbox 360. Wie jedes Jahr haben sich die Entwickler einige neue Elemente ausgedacht: Auf Wunsch erledigt ihr nun selbst die Drecksarbeit beim Blocken bei einem Angriff. Vor dem Snap wählt ihr den Spieler, setzt selbst den Block und wechselt dann zum Ballträger, um die Pille eigenhändig in die Endzone zu befördern. Weitere Neuerung: Das Ergebnis des Einsatzes des rechten Analogsticks ist in der Offensive nun abhängig vom Spielertyp: Ein bulliger Half Back pumpt den Defensivspieler um, ein geschmeidiger Läufertyp tanzt den Gegenspieler dagegen elegant aus.

1 von 5

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.