Mafia 3 - Lustiges Glitch-Compilation-Video aufgetaucht

Ein YouTuber hat eine ganze Reihe von Glitches und Fehlern in Mafia 3 gesammelt und als Video-Compilation veröffentlicht. Die über sieben Minuten Bildmaterial zeichnen kein gutes Bild vom Open-World-Actionspiel, sind aber auch eine klare Zuspitzung.

von Tobias Ritter,
11.10.2016 07:55 Uhr

Polizisten, die sich für Jesus halten und über das Wasser laufen, fliegende Spieler-Charaktere, geisterhafte Spiegelbilder - Mafia 3 hat so einige skurrile Szenen zu bieten. Nicht überall erntet es dafür ein amüsiertes Lächeln: Einige Spieler sind offensichtlich ein wenig genervt von den wiederkehrenden Problemen, die sowohl in der PC- als auch in der Konsolen-Version aufzutreten scheinen.

So auch der YouTuber CrowbCat, der dem Spiel einen Early-Access-Status vorwirft und zum Beweis eine ganze Reihe von Glitches und Fehlern in Mafia 3 gesammelt und in Videoform veröffentlicht hat.

Mafia 3
Genre: Action
Release: 07.10.2016

Kollisionsabfrage und Physik-Engine in der Kritik

Zu sehen gibt es darin unter anderem Probleme mit den Ragdoll-Animationen, fehlerhafte Physikeffekte und eine nicht immer auf die laufenden Animationen Rücksicht nehmende Kollisionsabfrage mit Wänden und anderen festen Gegenständen.

Hier und da fällt die Spielfigur auch schon einmal durch ein unsichtbares Loch im Boden oder verlässt wie eine Rakete das Missionsareal.

Hämische Vergleiche zur GTA-Reihe

Insgesamt ist das Video 7:10 Minuten lang - und bietet auch einige hämische Vergleiche. Unter anderem werden GTA: San Andreas und GTA 3 gezeigt, in denen sowohl die Fahrzeugphysik als auch die Kollisionsabfrage deutlich besser funktionieren sollen. Wohlgemerkt: Beide Spiele sind vor über zehn Jahren erschienen.

Auch interessant: Mafia 3 im Technik-Check - Systemanforderungen, Ersteindruck und Grafik

Alle 16 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...