Making Games News-Flash - Nintendo zieht beeindruckende Bilanz

Heute im Making Games News-Flash: Nintendo legt Verkaufszahlen vor - Neue Engine für Partikeleffekte - iPad: Fluch oder Segen?

von Yassin Chakhchoukh,
28.01.2010 18:25 Uhr

Ein neuer täglicher Service auf GamePro.de: Im »Making Games News-Flash« präsentieren wir euch in Zukunft die wichtigsten aktuellen Branchen-News von und aus der Spieleindustrie, zusammengestellt von unserer Schwesterseite makinggames.de.

Anlässlich des aktuellen Geschäftsberichts hat Nintendo die Gesamt-Verkaufszahlen all seiner Erfolgsplattformen genannt: Weltweit wurden bis Ende 2009 mehr als 125 Millionen DS-Handhelds (inklusive DSi und DSi LL) und 67,45 Millionen Wii-Konsolen verkauft.

Spitzenreiter im Handheld-Absatz ist Europa mit 50 Millionen DS, gefolgt von Amerika (45 Millionen) und Japan (30 Millionen). Bei der Wii haben hingegen die Amerikaner mit 32 Millionen verkaufter Einheiten die Nase vorn, Europa (25,7 Millionen) und Japan (9,7 Millionen) folgen auf den weiteren Plätzen.

Weitere aktuelle Meldungen:
• iPad – Fluch oder Segen für Games-Entwickler?
• Vision-Engine mit neuer Lösung für Partikel-Effekte

» alle Details

Unser Link des Tages: Kein anderes Thema hat die Technikwelt so sehr beschäftigt wie Apples neuster Coup. Wir sind gespannt auf die nächsten Monate und hoffen auf intelligente wie spaßige Spiele für die neue Plattform. Was das iPad kann? Sehen Sie selbst.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.