Making Games News-Flash - Zehn Milliarden Downloads im App Store von Apple

Seit dem App Store-Launch im Juli 2008 wurden mehr als zehn Milliarden Apps heruntergeladen. Die pp mit der Jubiläums-Zahl war das kostenlose Papierflieger-Spiel Paper Glider von Neon Play. Spiele stellen mit 16,6 Prozent die beliebteste Kategorie auf der iOS-Plattform, vor Büchern mit 16,3 Prozent.

von Martin Le,
24.01.2011 18:37 Uhr

Insgesamt nutzen mehr als 160 Millionen iPhone-, iPad-, und iPhone Touch-Besitzer den App Store und finden dort 350.000 Programme. Drei Viertel der Downloads sind kostenpflichtig, ein Drittel ist kostenlos und zumeist über Werbung finanziert. In den All-Time-Charts befinden sich unter den zehn beliebtesten Bezahl-Downloads neun Spiele, im letzten Jahr waren Games sogar ausnahmslos in der Hitliste.

»Mit mehr als zehn Milliarden App-Downloads in gerade einmal zweieinhalb Jahren, davon sieben alleine im letzten Jahr, hat der App Store unsere wildesten Träume überboten,« freute sich Apples Senior VP of Worldwide Marketing Philip Schiller über den Erfolg. Die Frau, die mit dem Download von Paper Glider die Grenze überschritten hatte, wurde mit einem App Store-Gutschein im Wert von 10.000 US-Dollar beschenkt.



Weitere aktuelle Meldungen:

  • Zynga kauft Area/Code
  • RockYou finanziert Social Game von John Romero

» alle Details



Link des Tages: Mit dem Mythbuster-Video zu Call of Duty: Black Ops ist das Projekt »defendthehouse« weltweit bekannt geworden. Inzwischen haben mehr als 175.000 Menschen den Youtube-Channel abonniert. Im neuesten Video haben die Macher das Actionspiel Halo Reach unter die Lupe genommen.

» Link des Tages: Halo Reach Mythbusters


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.