Mario Kart 8 Deluxe - Joy-Con-Lenkrad für Nintendo Switch kommt mit zusätzlichen Knöpfen

Wer Mario Kart schon auf der Wii am liebsten mit dem Lenkrad und per Motion Control gespielt hat, kommt auch auf der Nintendo Switch auf seine oder ihre Kosten. Es gibt allerdings auch eine Alternative zum Original-Zubehör.

von David Molke,
22.06.2017 13:36 Uhr

Mario Kart 8 DeluxeMario Kart 8 Deluxe

Viele Mario Kart-Fans schwören auf die Motion Control-Steuerung des Fun-Racers, seit Nintendo sie auf der Wii eingeführt hat. Wer Mario Kart 8 Deluxe auf der Nintendo Switch spielt und große Hände hat, kommt mit den kleinen, quer gehaltenen Joy-Cons allerdings oft nicht klar. Die Plastik-Lenkradhalterungen können da Abhilfe schaffen. Neben dem Original bietet auch Younik derartiges Zubehör an.

Mehr: Das beste Zubehör für die Nintendo Switch - Powerbanks, Pro Controller, Taschen & mehr

Preislich bewegen sich die beiden Geräte ungefähr auf demselben Level und auch die Verarbeitung scheint sich nicht groß zu unterscheiden: Es handelt sich um ein einfaches, funktionales Plastik-Accessoire ohne irgendwelche Schnörkel. Allerdings gibt es bei der Version von Younik gleich sechs statt nur zwei Knöpfe an den Seiten des Lenkrads. So sollen alle Funktionen und Buttons der Joy-Cons besser erreichbar sein.

Joy-Con-Lenkrad für Nintendo Switch von YounikJoy-Con-Lenkrad für Nintendo Switch von Younik

Kompatibel sind die Halterungen sowohl mit dem linken, als auch dem rechten Joy-Con. Einen Haken hat das Ganze aber ebenfalls: Nach Deutschland werden die Lenkrad-Halterungen von Younik aktuell nicht ausgeliefert.

Welche Steuerung nutzt ihr bei eurer Nintendo Switch?

Mario Kart 8: Deluxe - Screenshots ansehen

Mario Kart 8 Deluxe - Test-Video zum Fun-Racer-Hit für Nintendo Switch 5:04 Mario Kart 8 Deluxe - Test-Video zum Fun-Racer-Hit für Nintendo Switch


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.