Mario Kart DS beflügeld Handheld-Verkäufe

von Andre Linken,
17.12.2005 16:39 Uhr

Da ist Nintendo mal wieder ein großer Coup gelungen: Das Rennspiel Mario Kart DS sorgte weltweit nicht nur für klingelnde Kassen sondern auch drastisch erhöhte Absatzzahlen des Nintendo DS. So gingen in Japan in der Woche vom 5. bis 11. Dezember rund 78 Prozent mehr Exemplare des Handhelds über die Ladentheken als normal. Auch in Deutschland waren änhliche Entwicklungen zu beobachten. Über 150.000 Nintendo DS wechselten alleine in den letzten drei Wochen den Besitzer. Von Mario Kart DS n sich gingen rund 100.000 Exemplare weg.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...