Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen: Sotschi 2014 - Nächster Teil des Wintersport-Ablegers angekündigt

Mario und Sonic nehmen erneut an den Olympischen Spielen teil. Dieses Mal auf der Wii U an den Winterspielen 2014 in Sotschi.

von Sebastian Klix,
19.05.2013 14:13 Uhr

(Vermutlich) dieses Jahr geht es mit Mario und Sonic bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi wieder auf die Schneepiste.(Vermutlich) dieses Jahr geht es mit Mario und Sonic bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi wieder auf die Schneepiste.

Für einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde reicht der handliche Titel Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen: Sotschi 2014 zwar nicht ganz, aber dafür bestimmt für diverse Rekord-Jagden im Spiel selbst: Sega kündigte auf der Nintendo Direct die nächste Olympiade mit Kemptner Mario und Rennigel Sonic an, nachdem die beiden letztes Jahr natürlich nirgendwo antreten konnten. Damit ist das Spiel auch der erste Teil der Reihe für die Wii U.

Die Macher versprechen für den neusten Ableger natürlich eine aufgebohrte Optik sowie die volle Unterstützung des Wii-Remote Plus. Diverse Disziplinen wie Biathlon und Curling sollen außerdem auf die Steuerung mit dem GamePad setzen. Zu tatsächlich olympischen Disziplinen wie Abfahrt, Skispringen, Slalom und auch Snowboarding (Sloapstyle) gesellen sich auch andere, etwa ein spezielles Sonic-Snowboarding.

Einen Erscheinungstermin hat man bei der Ankündigung nicht verraten, aber wir rechnen eiskalt mit einer Veröffentlichung vor Februar 2014, wenn die echten Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi, Russland ausgetragen werden.

Ach ja: Den Rekord für den längsten Videospieletitel der jüngeren Zeit dürfte übrigens nach wie vor das PC-exklusive Add-On Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde II - Der Aufstieg des Hexenkönigs halten.

Alle 52 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...