Mario Strikers Charged - Details zum Online-Multiplayer

Das Fußballspiel für Nintendo Wii wird über eine umfangreiche Online-Funktion verfügen.

von Michael Söldner,
26.04.2007 09:12 Uhr

Nintendos Mario Strikers: Charged wird das erste Wii-Sportspiel mit Online-Mehrspielerunterstützung. Diese umfasst ranked matches, in denen Spieler aufeinander treffen, die sich in ihren Fähigkeiten ähneln. Die zugrundelegenden Daten für derartige Paarungen werden nach drei Monaten gelöscht, quasi am Ende einer Saison.

In unraked matches könnt ihr zusätzlich Freundeslisten erstellen, die sich auch auf ein und derselben Konsole unterscheiden können. Wer in den ranked matches die meisten Punkte sammelt, wird automatisch der Spieler des Tages und somit per Mii im Login-Bildschirm des Spiels präsentiert.

In Online-Matches könnt ihr mit bis zu drei Mitspielern antreten. Zudem dürft ihr euch in One-on-One- oder Two-on-Two -Matches miteinander messen.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.