Marvel - Große Pläne für neue Superhelden-Spiele

Marvel hat im Rahmen der E3 bekannt gegeben, dass in Zukunft mehrere neue Superhelden-Spiele auf den Markt kommen werden. Allerdings soll der Fokus diesmal verstärkt auf der Qualität liegen.

von Andre Linken,
15.06.2016 07:59 Uhr

Das neue Spider-Man für die PS4 soll nur der Anfang einer ganzen Reihe von Superhelden-Spiele aus dem Hause Marvel sein.Das neue Spider-Man für die PS4 soll nur der Anfang einer ganzen Reihe von Superhelden-Spiele aus dem Hause Marvel sein.

Mit dem neuen Spider-Man hat der Entwickler Insomniac Games bei der E3 ein neues Spiel aus dem reichhaltigen Marvel-Universum angekündigt. Allerdings scheint das erst der Anfang zu sein.

Wie Jay Ong, der Vizepräsident von Marvel Games, jetzt in einem Interview mit dem Magazin Polygon erklärt hat, sind noch weitere Superhelden-Spiele geplant. Allerdings will Marvel diesmal deutlich mehr Wert auf die Qualität der Titel legen, um den leicht lädierten Ruf der Lizenzspiele aufzumöbeln.

"Als ich vor zwei Jahren zu Marvel kam, hatte ich den Auftrag, eine neue Ära von Marvel-Spielen einzuleiten. Wir haben eine wahre Schatzkiste mit den besten Superhelden der Welt. Was können wir mit ihnen anstellen, um wirklich epische Spiele zu entwickeln?"

Konkrete Details nannte Ong in dem Interview zwar nicht. Allerdings ist Marvel Games derzeit auf der Suche nach hochqualifizierten Partnern, um die Spieleprojekte realisieren zu können.

Alle News, Videos, Screenshots und Berichte direkt von der E3 2016

Spider-Man - E3-Ankündigungs-Trailer zum Actionspiel für PS4 Spider-Man - E3-Ankündigungs-Trailer zum Actionspiel für PS4


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...