Marvel-Helden bekommen 4 Animeserien! - Madhouse adaptiert Amerikas Superheroes

Auf der Comic-Con in San Diego gibt es diese Woche einen ersten Blick in die Marvel Animeserien -- die erste startet nächstes Jahr in Japan.

von Nino Kerl,
20.07.2009 17:30 Uhr

Bereits im August letzten Jahres hat der amerikanische Verlag Marvel Entertainment (SPIDER-MAN und Co.) verlauten lassen, dass vier Animeserien in Zusammenarbeit mit dem japanischen Animationsstudio Madhouse (Trigun, Perfect Blue) entstehen werden. Auf der diesjährigen Comic-Con in San Diego wird am Donnerstag Madhouse-Mitbegründer Masao Murayama das Projekt vorstellen und die Eröffnungssequenz der ersten Serie zeigen.

Die Hauptfiguren werden WOLVERINE und IRON MAN sein und in insgesamt zwölf 30-minütigen Episoden nächstes Jahr in Japan anlaufen. Welche Marvel-Helden in den anderen Serien zum Zug kommen ist zwar noch nicht bekannt, doch für Spekulationen sollte die Filmgeschichte der Superheroes wohl schon ausreichen.

»Mehr News, Specials und Videos zum Thema Anime findet ihr im Anime Channel«


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.