Mass Effect 3 - Space-Editions in London gestartet

Nachdem schon in den USA einige »Space-Editions« von Mass Effect 3 ihren Weg in die Umlaufbahn gefunden haben, wurde heute eine weitere Version aus London ins All gestartet. Zwei Spezial-Versionen des Action-Rollenspiels starten ihre Reise am 29. Februar.

von Florian Inerle,
27.02.2012 16:09 Uhr

Der Gesamtwert einer Space-Edition beträgt rund 500 US-Dollar.Der Gesamtwert einer Space-Edition beträgt rund 500 US-Dollar.

Der Publisher Electronic Arts hat seinen Marketing-Stunt zum kommenden Action-Rollenspiel Mass Effect 3 in London gestartet. Um 11:30 Uhr Ortszeit sind zwei Space-Editions zu Mass Effect 3 in die Umlaufbahn geschossen worden.

Die Space Edition von Mass Effect 3 bietet neben einem Exemplar der Xbox 360-, oder PlayStation 3-Version auch ein Shirt, ein Sweatshirt, eine Mütze, ein Artbook, eine Wasserflasche und eine Kuriertasche.

Als Gesamtwert des Pakets gibt EA eine Summe von 500 US-Dollar an.

In den USA wurden schon am 23., 24. und 25. Februar insgesamt sechs Space Editions an Spieler vergeben ( GamePro berichtete). Diese wurden in San Francisco, Las Vegas und New York abgefeuert. Zwei dieser Spezial-Versionen starten in Berlin am 29. Februar um 7:00 und 9:00 Uhr.

» Einen exklusiven Vorab-Test von Mass Effect 3 finden Sie in der aktuellen GameStar-Ausgabe

Space Edition-Wettbewerb-Video 1:39 Space Edition-Wettbewerb-Video


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...