Mass Effect 3 - Erste Infos - Charaktere, Story, mehr Rollenspiel (Update)

Erste Details zu BioWares Sci-Fi-Rollenspiel Mass Effect 3 sind im Netz aufgetaucht. Vorsicht: Spoilergefahr!

von Daniel Feith,
08.04.2011 13:24 Uhr

Mass Effect 3Mass Effect 3

Das US-Magazin Game Informer titelt in diesem Monat mit Mass Effect 3. Einige Abonnenten des Hefts haben bereits erste Infos zum dritten Teil der Sci-Fi-Rollenspiel-Saga in einschlägigen Foren veröffentlicht. Folgende Details sind bisher bekannt:

Mass Effect 3
Genre: Rollenspiel
Release: 08.03.2012

Vorsicht Spoilergefahr!

Wer dieser junge Mann ist, ist immer noch nicht bekannt.Wer dieser junge Mann ist, ist immer noch nicht bekannt.

- Mass Effect 3 beginnt während einer Anhörung auf der Erde. Commander Shepard muss sich vor Gericht zu den Vorkommnissen im letzten Mass Effect 2-DLC »The Arrival« äußern, als plötzlich die Reaper angreifen. Shepard muss sich durch Husks verschiedenster Rassen zur Normandy durchkämpfen.

- Mögliche Partymitglieder: Liara, Garrus (sofern am Leben), Ashley / Kaiden (je nachdem für wen sich Shepard in Mass Effect 1 entschieden hat), James Sanders (entgegen erster Gerüchte nicht der Soldat aus dem Trailer).

- Shepard wird außerdem auf Wrex, Mordin, Legion und Captain Anderson treffen (sofern die Charaktere überlebt haben). Ob diese vier auch Partymitglieder werden können, ist noch nicht bekannt.

- Der Cerberus-Chef Illusive Man wird eine wichtige Rolle spielen. Die Organisation Cerberus versucht Shepard in Mass Effect 3 zu töten.

- Spieler, die die Vorgänger nicht gespielt haben können Shepards Entscheidungen in Teil 1 und 2 wie in der PlayStation 3-Fassung von Mass Effect 2 innerhalb eines interaktiven Comics festlegen.

- BioWare will den Rollenspielaspekt wieder etwas ausbauen. So soll es komplexe Talentbäume geben und Fähigkeiten lassen sich mehrfach und nicht nur einmal steigern. Waffen im Spiel lassen sich durch verschiedene Mods verändern, etwa durch größere Magazine, einem zusätzlichen Zielfernrohr oder ähnlichem.

- Alle Klassen können alle Waffen verwenden, allerdings nicht mehr in unbegrenzter Anzahl. Nur die Klasse »Soldat« kann so viele Waffen tragen, wie sie will.

- Es wird verschiedene Enden (gute und schlechte) geben, je nach Wahl der Begleiter und der getroffenen Entscheidungen.

- Mass Effect 3 wird keinen Multiplayer-Modus haben. Es ist nicht auszuschließen dass es einmal ein Mass Effect-Spiel mit Multiplayer geben wird, aber Mass Effect 3 wird es nicht sein.

- Nahkämpfe werden in Mass Effect 3 stärker in den Fokus rücken. Bislang konnte sich Shepard nur mit einem relativ nutzlosen Schubser von aufdringlichen Feinden lösen.

- Shepard kann in Mass Effect 3 Waffen direkt auf den (viel größeren) Schlachtfeldern aufnehmen. Zuvor waren neue Waffen nur sehr selten in Kisten zu finden.

- Die Reaper können besiegt werden. Was die Schwachstelle der Invasoren ist, muss Shepard im Verlauf der Handlung herausfinden. Dabei soll der Spieler mehrmals auf eine falsche Fährte gelockt werden.

- Das Finale des Spiels ist alles andere als linear. So soll es – basierend auf vorher getroffenen Entscheidungen – mehrere Möglichkeiten für die Rettung der Erde und der Galaxis geben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...