Mass Effect - Film geplant? - Ex-Marvel-Boss sichert sich Rechte

Avi Arad spielt offenbar mit dem Gedanken an eine Mass Effect-Verflimung.

von Daniel Feith,
19.09.2008 12:26 Uhr

Der Hollywood-Produzent Avi Arad hat sich laut Variety bei Electronic Arts eine Option auf die Filmrechte an Mass Effect gesichert. Arad ist der Chef der Marvel Studios und war somit als ausführender Produzent verantwortlich für viele Comic-Verfilmungen der letzten Jahre. Neben gelungenen Produktionen wie der Spider-Man- und X-Men-Serie befanden sich darunter auch eher mittelmäßige Filme wie Daredevil und Ghost Rider. Mittlerweile leitet Avi Arad seine eigene Produktionsfirma, die derzeit an einer Verfilmung des Capcom-Actionspiels Lost Planet arbeitet.

Eine mögliche Verfilmung von Mass Effect könnte vielversprechend sein, basiert das Spiel doch auf einem ausgefeilten und unverbrauchten Science-Fiction-Universum von Autor Drew Karpyshyn. Mass Effect erschien vergangenes Jahr für die Xbox 360 und heimste reihenweise Awards für das Rollenspiel des Jahres ein. Entwickler BioWare kündigte zwei weitere Teile für die Xbox 360 an, bisher sind jedoch keine Details zu den Nachfolgern bekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...