Matter - Kinect-Spiel des Regisseurs Gore Verbinski eingestampft

Das Denkspiel Matter, das ursprünglich für Xbox 360 mit Kinect erscheinen sollte, wurde jetzt von Microsoft eingestellt.

von Philipp Elsner,
07.03.2013 12:42 Uhr

Matter - Erster Trailer zum Spiel vom »Fluch der Karibik«-Regisseur Gore Verbinski 1:11 Matter - Erster Trailer zum Spiel vom »Fluch der Karibik«-Regisseur Gore Verbinski

Wie der Publisher Microsoft bekannt gegeben hat, wurde die Entwicklung von Matter, dem Xbox-360-Spiel von Filmregisseur Gore Verbinski, jetzt eingestellt. Das Denkspiel wurde bei dem Entwickler Blind Wink programmiert und sollte eigentlich noch in diesem Jahr für Kinect via Xbox Live Arcade erscheinen.

Matter sollte durch die Bewegungssteuerung der Kinect das Spielerlebnis »emotionaler und aufregender« gestalten. Erdacht hat sich das Konzept Filmregisseur Gore Verbinski, der durch Filme wie »Rango«, »Fluch der Karibik« oder »The Ring« bekannt wurde.

Sein Spiel Matter wird man aber nicht mehr zu sehen bekommen: »Microsoft Studios wird diesen Titel nicht weiter verfolgen«, so die klare Stellungnahme des Publishers.

Gore Verbinski hat damit ein weiteres Mal kein Glück bei der Zusammenarbeit mit der Spieleindustrie. Verbinski war auch als Regisseur des BioShock-Films vorgesehen. Auch aus diesem Projekt wurde nichts.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.