Mercenaries 2: World in Flames - Fortsetzung angekündigt

Electronic Arts möchte die Serie fortführen.

von Frank Maier,
31.10.2008 10:42 Uhr

Anlässlich der jüngsten Bilanzpressekonferenz von Electronic Arts hat John Riccitiello, Chef des amerikanischen Publishers, einen Nachfolger für den 3rd-Person-Shooter Mercenaries 2: World in Flames angekündigt.

"Es wird definitv einen dritten Teil der Serie geben und wenn es nach mir geht, dann wird es auch noch Mercenaries 10 geben", erklärte Riccitello in einer Telefonkonferenz am gestrigen Abend. Als Entwickler werden erneut die Pandemic Studios zum Einsatz kommen.

Die Ankündigung mag angesichts der eher durchwachsenen Kritiken für Mercenaries 2 mancherorts für Überraschung sorgen. Mit plattformübergeifend 1,9 Millionen verkaufter Spiele (Angabe EA) ist Mercenaries 2 allerdings durchaus als Erfolg zu werten. Zum Vergleich: Die Lebenssimulation Spore verkaufte bisher gerade einmal 100.000 Einheiten mehr.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.