Metal Gear Solid 4 - Doch für Xbox 360? - Konami streut wieder Gerüchte

Wird Kojimas Meisterwerk nun doch für Microsofts Konsole umgesetzt?

von Daniel Feith,
15.10.2008 10:26 Uhr

Konami wird nicht müde, die Gerüchteküche um eine mögliche Xbox 360-Version von Hideo Kojimas Meisterwerk Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots aufkochen zu lassen. Konamis PR-Mann Yoshitaka Arai hat der japanischen Investmentfirma Morningstar auf der Tokyo Game Show offenbar folgendes mitgeteilt:

"Die weltweite Nachfrage nach eine Xbox 360-Version von Metal Gear Solid 4 ist ziemlich hoch - wir prüfen diese Option derzeit"

Xbox 360-Besitzer dürfte die Nachricht freuen, obwohl natürlich noch nichts in trockenen Tüchern ist. Für Konami wäre der Schritt hin zu einer größeren möglichen Nutzerbasis nur sinnvoll. Sony hingegen dürfte den Verlust einer weiteren PlayStation-exklusiven Marke schwer bedauern, bleibt doch ausser der Gran Turismo-Reihe keine nennenswerte PS3-Exklusivfranchise mehr übrig.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...