Metal Gear Solid 4 - Screenshots - Ingame-Werbung schleicht sich ein

Konami setzt für die große Marke MGS auf lohnenswerte Ingame-Werbung

von Michael Söldner,
15.05.2008 09:33 Uhr

Konami ist sich der Stärke der MGS-Marke bewußt und setzt daher im neuesten Ableger der Serie Metal Gear Solid 4 auf lukrative Ingame-Werbung. So werden beispielsweise Handys der Marke NIM, iPods oder exotische Getränke innerhalb der Story angeprisen. Einige Beispiele aus der im Spiel platzierten Werbung findet ihr in unserer Online-Galerie.

Das PS3-exklusive Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots stellt das letzte Kapitel der Stealth-Saga um Held Solid Snake dar. Ob es Hideo Kojima gelingt, alle Storyfäden zu einem schlüssigen Ende zu verknüpfen, werden wir ab 12. Juni sehen, dann erscheint MGS 4 exklusiv für die PlayStation 3.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...