Metal Gear Solid 5 - Big Boss und Raiden mischen mit

Ein mögliches Metal Gear Solid 5 scheint fast sicher: Big Boss und Raiden sind als Vorschau auf das neue Kojima-Projekt aufgetaucht.

von Michael Obermeier,
27.05.2009 10:50 Uhr

Big Boss taucht auf der Teaser-Seite auf.Big Boss taucht auf der Teaser-Seite auf.

Bewegung an der Teaser-Front: auf der Vorschau-Seite und in einem japanischen Artikel zum nächsten Projekt von Metal Gear-Erfinder Hideo Kojima sind zwei bekannte Gesichter aufgetaucht. So erscheint nach einem Blitz das Gesicht von Naked Snake (besser bekannt als Big Boss) aus Metal Gear Solid 3: Snake Eater auf der Seite, in einer Preview im Spielemagazin Famitsu taucht Raiden in ähnlicher Pose auf.

Big Boss ist auf dem Bild sichtlich gealtert. Neben seinem Markenzeichen - der Augenklappe - trägt der Agent außerdem ein Barett mit dem Logo der fiktiven Organisation »Militares Sans Frontieres«. Raiden tut es Big Boss gleich: auch er trägt eine Abdeckung über einem Auge, vermutlich eine Folge des Finales von Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots.

Im Famitsu-Artikel erscheint Raiden zur linken von Big Boss.Im Famitsu-Artikel erscheint Raiden zur linken von Big Boss.

Ungewöhnlich: Beide Figuren sind aus unterschiedlichen Zeitebenen im Metal Gear-Universum. So ist etwa Big Boss zur Zeit von Raidens Ninja-Verwandlung bereits seit geraumer Zeit tot. Wird das neue Kojima-Projekt also in unterschiedlichen Epochen spielen? Oder werkelt das japanische Studio gar an zwei Spielen gleichzeitig?

Spätestens zur E3 wird es mehr Informationen geben. Dann endet der auf der Teaser-Seite geschaltete Countdown.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...