Metal Gear Solid 5 - Hideo Kojima: Spielwelt von Phantom Pain ist »Hunderte Male größer« als die von Ground Zeroes

Laut einem Tweet des Metal-Gear-Erfinders Hideo Kojima sei die Spielwelt der zweiten MGS5-Episode The Phantom Pain »Hunderte Male größer« als die von Ground Zeroes. Die erste Episode sei schließlich als Prolog gedacht.

von Tobias Münster,
02.01.2014 19:24 Uhr

Hideo Kojima beschreibt die Spielwelt von MGS5: The Phantom Pain als »Hunderte Male größer« im Vergleich zu der des Prologs Ground Zeroes.Hideo Kojima beschreibt die Spielwelt von MGS5: The Phantom Pain als »Hunderte Male größer« im Vergleich zu der des Prologs Ground Zeroes.

Bekanntlich wurde Metal Gear Solid 5 in die beiden Episoden Ground Zeroes und The Phantom Pain aufgeteilt, obwohl der Actiontitel ursprünglich als ein Spiel konzipiert war. Der Umfang der Spielwelt soll sich laut einem neuen Tweet des Metal-Gear-Erfinders Hideo Kojima allerdings alles andere als ausgewogen auf die beiden Episoden verteilen.

Kojima verweist darauf, dass die Spielwelt von The Phantom Pain »Hunderte Male größer« sei als die von Ground Zeroes. Schließlich sei Ground Zeroes, das als erstes erscheint, als eine Art Prolog für The Phantom Pain zu verstehen.

»Ground Zeroes ist ebenso als Prolog für die Story von Metal Gear Solid 5 sowie als Tutorial für das neue Metal Gear Solid gedacht, das praktisch ein Schleich-Simulator ist. Somit hat GZ eine viel kleinere Spielumgebung im Vergleich zum Hauptspiel (das Hunderte Male größer ist).«

Laut dem Tweet von Hideo Kojima soll es einzig bei der größeren Spielwelt von The Phantom Pain ermöglicht werden, »Zeitzonen in Echtzeit zu überschreiten«. In Ground Zeroes hingegen werde sich »jede Mission in einer unterschiedlichen Zeitzone« ansiedeln.

Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes erscheint am 18. März für PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One. Einen Release-Zeitraum für The Phantom Pain hat Konami bislang nicht bekannt gegeben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...