Metal Gear Solid: Snake Eater 3D - Details von der E3 - Neue Screenshots zum Remake

Konami gibt anlässlich der E3 in Los Angeles einige neue Details zum Actionspiel Metal Gear Solid: Snake Eater 3D für den Nintendo 3DS bekannt. Zudem gibt es neue Screenshots zu sehen.

von Andre Linken,
07.06.2011 11:50 Uhr

Im Rahmen der diesjährigen E3 in Los Angeles gab der Publishe Konami einige weitere Details zum Actionspiel Metal Gear Solid: Snake Eater 3D für den Nintendo 3DS bekannt. Neben der 3D-Präsentation des Spielgeschehens nutzt das Remake unter anderem die beiden Bildschirme des Handhelds voll aus. So habt ihr mithilfe des unteren Screens stets Zugriff auf das Inventar des Protagonisten. Auch die Gyro-Synchronisation soll unterstützt werden, konkrete Details hierfür liegen allerdings noch nicht vor.

Eine weitere Neuerung stellt das »Camouflage Foto System« dar. So könnt ihr von der Umgebung Fotos schießen und diese dann als Muster für die Tarnung von Snake einsetzen. Wie gut diese funktioniert, hängt von der Qualität des Musters ab.

Der Release von Metal Gear Solid: Snake Eater 3D soll im Winter 2011 erfolgen, ein konkreter Termin liegt noch immer nicht vor. Allerdings präsentieren wir euch ab sofort einige neue Screenshots direkt von der E3 in unserer Online-Galerie.

» Die neuen E3-Screenshots von Metal Gear Solid: Snake Eater 3D ansehen


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.