Metal Slug 3 im Test - Schwer bewaffneter Comic-Söldner zeigt Zombie-Aliens wo die Pumpgun hängt!

Seit 1996 ist die Serie auf dem Markt und begeistert Shooter-Fans mit purer Balleraction im Rambo-Stil. Auch bei Metal Slug 3 für das Handy bleibt I-play dieser Tradition treu und lässt es kräftig krachen. Sie steuern den Charakter Sergeant Allen und müssen Ihre Soldatenfreunde vor einer brutalen Zombie-Alien-Armee retten.

von Airgamer ,
14.06.2007 00:00 Uhr

Seit 1996 ist die Serie auf dem Markt und begeistert Shooter-Fans mit purer Balleraction im Rambo-Stil. Auch bei Metal Slug 3 für das Handy bleibt I-play dieser Tradition treu und lässt es kräftig krachen. Sie steuern den Charakter Sergeant Allen und müssen Ihre Soldatenfreunde vor einer brutalen Zombie-Alien-Armee retten.

Weiterführende Links:
Testbericht
Unterstütze Handys
Forum
So testen wir
Screenshotgalerie

Meinung

Rambo würde Sergeant Allen für seine Alleingänge sicher einen Orden anhängen. Unsere Auszeichnung lassen wir aber schweren Herzens stecken. Die ungenaue Kollisionsabfrage schickt Sie oft zu schnell ins Heldengrab und die Animationen sind teils recht stockend. Dank der originalgetreuen Präsentation werden Fans aber gerne das große Waffenarsenal auf die Feindesschar abfeuern!

Fazit: Solide Comic-Ballerei

Wertung

Spielspass

74

Grafik

gut

Sound

gut

Steuerung

befriedigend

Multiplayer

nicht vorhanden

Spielspassdauer

mittel

Schwierigkeitsgrad

sehr leicht bis schwer

Fazit

Balleraction mit satter Waffenauswahl und massig Gegnern, aber zu viel Kollateralschäden!

Testgeräte

Sony Ericsson K750i, Sony Ericsson W900i,


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.