MGS 4 - Voll auf die Augen - Neue Infos zur Action-Granate

von Florian Brich,
26.07.2006 10:14 Uhr

Kürzlich sind wieder neue Informationen zu Metal Gear Solid 4 aus der Serien-Triebfeder Hideo Kojima herausgesprudelt. Kojima-san gab bekannt, dass der Flagship-Titel von Konami, so umfangreich sei, dass er nur auf eine Blue-Ray-Disk passe. Auf einer normalen DVD fänden die Daten nicht genug Platz, zumal Sony großen Wert darauf lege, dass das Spiel in 1080p laufe. Das Team, das damit betraut ist, Snakes neuen Auftritt umzusetzen, ist größer als die Entwicklertrupps, die an den Vorgängern gearbeitet haben. Entgegen schon früher getroffener Aussagen ist laut Kojima-san allerdings noch nicht entschieden, ob die Bewegungssensoren des PS3-Controllers in die Spielsteuerung integriert werden. Fest steht hingegen, dass das Werk des Entwickler-Gurus auf der E3 2007 spielbar sein wird. Dann sollte es auf viele Spekulationen endgültige Antworten geben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...