MIB 23 - Regisseur bestätigt Treffen der Chaos-Cops und Men in Black

Sony setzt seine Pläne für ein Crossover der beiden Filmreihen Men in Black und 21 Jump Street um. Inzwischen steht fest: Muppets-Regisseur James Bobin wird MIB 23 inszenieren.

von Vera Tidona,
09.05.2016 13:20 Uhr

MIB 23: Sony plant Crossover der beiden Filmreihen »Men in Black« und »21 Jump Street«.MIB 23: Sony plant Crossover der beiden Filmreihen »Men in Black« und »21 Jump Street«.

Was sich zunächst als ein Aprilscherz angehört hat, wird nun Ernst: Sony Pictures plant mit einem Crossover seine beiden erfolgreichen Filmreihen »Men in Black« und »21 Jump Street« in einem Kinofilm namens »MIB 23« zu verbinden. Die Regie übernimmt James Bobin.

In einem Interview mit dem US-Magazin CinemaBlend sprach der Regisseur der beiden Muppets-Filme »Die Muppets« (2011), »Muppets Most Wanted« (2014) und »Alice im Wunderland 2« über seine neue Herausforderung, eine Cop-Komödie mit einer Science-Fiction-Komödie zu verbinden:

"»Die Herausforderung ist eine tonale Herausforderung, weil beide Welten so fantastisch sind und man sich fragt: 'Wie soll das funktionieren?'. Dann liest man das Drehbuch und merkt 'Ich verstehe! Das ist unglaublich.' Es ist fantastisch und sehr lustig. Auf gewisse Weise stelle ich mir vor, dass keines der beiden Dinge vorher existiert hat, zusammengesetzt landen wir einem interessanten Ort. Ich liebe beide Welten sehr und Jonah [Hill] und Channing [Tatum] sind urkomisch.«"

Über die Handlung selbst wollte er aber noch nichts verraten. Das Drehbuch zu »MIB 23« schreibt Rodney Rothman, der bereits das Skript zu »22 Jump Street« ablieferte. Für die Produktion des Films zeigen sich Phil Lord und Chris Miller verantwortlich, Regisseure von »21 Jump Street« und »22 Jump Street«.

Zwar liegt noch keine offizielle Bestätigung von Seiten des Filmstudios vor, jedoch kann man davon ausgehen, dass Jonah Hill und Channing Tatum in ihre Rollen als chaotische Cops Schmidt & Jenko zurückkehren werden.

Auf welche Men in Black sie dabei stossen werden, steht noch aus. Zuletzt wollte das Filmstudio eine Neuauflage der erfolgreichen Science-Fiction-Komödie mit einer neuen und jungen Besetzung an den Start bringen, die die Nachfolge von Will Smith und Tommy Lee Jones antreten werden. So könnte es durchaus sein, dass die neuen Men in Black auch in MIB 23 ihren Auftritt erhalten. Noch ist alles nur ein Gerücht.

Einen konkreten Kinostarttermin hat »MIB 23« noch nicht. Jedoch ist ein Drehstart noch für dieses Jahr vorgesehen.

22 Jump Street - Jenko und Schmidt wechseln die Seite im ersten Trailer 2:08 22 Jump Street - Jenko und Schmidt wechseln die Seite im ersten Trailer

Men in Black 3 - Trailer zur Action-Komödie 2:01 Men in Black 3 - Trailer zur Action-Komödie


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.