Microsoft - OS-Chef will einheitliches Interface und Apps auf allen Geräten

Der neue Leiter für Betriebssysteme bei Microsoft Terry Myerson möchte die Interfaces aller Geräte wie Xbox One, Windows Phone oder Windows-8-PCs vereinheitlichen und Apps über alle Plattformen hinweg verfügbar machen.

von Philipp Elsner,
22.09.2013 14:15 Uhr

Werden die Oberflächen von Windows 8, Xbox und Windows Phone bald identisch sein?Werden die Oberflächen von Windows 8, Xbox und Windows Phone bald identisch sein?

Im Rahmen der kürzlichen Umstrukturierung bei Microsoft wurde der ehemalige Chef der Abteilung für Windows Phone Terry Myerson zum neuen Leiter für Betriebssysteme ernannt.

Jetzt hat Myerson in einem internen Treffen von Analysten Pläne für eine Vereinheitlichung der Microsoft-Geräte angekündigt, mit denen die Interfaces und Apps angeglichen werden sollen.

Laut Myerson sollte es auf allen Microsoft-Geräten ein einheitliches Interface geben. Eine universelle Programmierschnittstelle auf Windows 8, Windows Phone, dem Xbox Dashboard, usw. soll dies ermöglichen. Auch sämtliche Apps sollen auf allen Plattformen verfügbar werden und für jedes Gerät zuvor angepasst und zugeschnitten werden, so Myerson.

» Zum Protokoll des Microsoft Financial Analyst Meeting 2013


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.