Microsoft gibt nicht auf

von Gunnar Lott,
06.12.2002 10:28 Uhr

Auf einer Web-Konferenz der Bank Credit Suisse First Boston deutete Microsofts Chief Financial Officer John Connors an, dass Microsoft im Zweifelsfall solange Geld in die Xbox investieren würde, bis sie erfolgreich ist. An einen Rückzug aus dem Konsolenmarkt ist also nicht zu denken.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.