Microsoft: Mehr Umsatz, weniger Gewinn

von Heiko Häusler,
25.04.2004 09:52 Uhr

Microsoft hat die Geschäftszahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres offen gelegt. Demnach stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 7,8 auf 9,18 Milliarden US-Dollar. Durch die von der EU-Kommission verhängte Kartellstrafe und Vergleichszahlungen an Sun Microsystems sank allerdings der Bruttogewinn um nahezu 40 Prozent auf nunmehr 1,28 Milliarden Dollar.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.