Microsoft: Patch-Day gegen Sicherheitslöcher

von Heiko Häusler,
13.04.2005 15:06 Uhr

Gerade hat Microsoft nach einem Monat Pause wieder zahlreiche Sicherheitsupdates zum Download bereit gestellt. Insgesamt veröffentlichte Microsoft am gestrigen Dienstag abend 18 Patches, die zum Teil schwerwiegende Sicherheitslücken in Word, Windows, Messenger, Internet Explorer und Exchange Server beheben. Darunter sind fünf komplett neue Updates, die bisher noch nicht bekannte Schwachstellen stopfen sollen. Allen Anwendern wird empfohlen, die angebotenen Patches dringend zu installieren. Eine komplette Liste sowie die einzelnen Updates findet ihr auf der deutsch-sprachigen Microsoft-Website.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.