Microsoft - PlayStation Home - Xbox-Hersteller will keine Chat-Plattform

Microsoft betrachtet Sonys Online-Welt PlayStation Home als gescheitert und könnte sich keinen solchen Service für Xbox Live vorstellen.

von Denise Bergert,
07.12.2010 10:04 Uhr

Microsoft betrachtet Sonys Online-Welt PlayStation Home als gescheitertes Projekt. Das bestätigten die beiden Marketing Manager Neil Thompson und Stephen McGill heute im Interview mit dem Branchen-Magazin GamesIndustry.biz. Für Xbox Live könne man sich eine solche Plattform nicht vorstellen.

"Das ist nichts, was für uns in Frage kommt. Ich bin auch nicht sicher, welche Lehren Sony aus dem Home-Experiment gezogen hat. Ich denke mal, es ist ein netter Chat-Raum, mehr aber auch nicht.", so McGill. In den vergangenen Jahren sei man mit den Xbox Live-Features gut gefahren und wolle diese Strategie auch in Zukunft weiter verfolgen. Ein Xbox Home ist also ausgeschlossen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.