Microsoft - Tokyo Game Show 2008 - Publisher präsentiert Xbox 360-LineUp

Microsoft hat in diesem Jahr zahlreiche Blockbuster für die japanische Spielemesse im Gepäck.

von Denise Bergert,
07.10.2008 11:02 Uhr

Nachdem in den vergangenen Wochen bereits so gut wie alle großen Publisher ihre LineUps für die diesjährige Tokyo Game Show veröffentlicht haben, folgt heute auch Microsoft mit seinem Xbox 360-Portfolio. Die japanische Spielemesse öffnet von kommendem Donnerstag bis Sonntag ihre Tore in der Makuhari Messe in Chiba. Mit folgenden, teilweise Xbox 360-exklusiven Blockbustern will Microsoft in diesem Jahr versuchen, in der Gunst der japanischen Zockergemeinde aufzusteigen:

Anspielbare Versionen:
- FIFA 09 (Electronic Arts)
- Mirror's Edge (Electronic Arts)'
- Bionic Commando (Capcom)
- Street Fighter IV (Capcom)
- Biohazard 5 (Capcom)
- Otomedius G (Konami)
- World Soccer Winning Eleven 2009 (Konami)
- Star Ocean 4: The Last Hope (Square Enix)
- Last Remnant (Square Enix)
- Sonic World Adventure (Sega)
- Gundam Musou 2 (Bandai Namco)
- Ninja Blade (From Software)
- Race Driver Grid (Codemasters)
- Fallout 3 (Bethesda)
- Fable 2 (Microsoft)
- Banjo to Kazooie no Daibouken: Garage Daisakusen (Microsoft)
- Far Cry 2 (Ubisoft)
- H.A.W.X. (Ubisoft)
- EndWar (Ubisoft)
- Prince of Persia (Ubisoft)
- Ketsui: Kizuna Jigoku Tachi Extra (5pb)
- DoDonPachi Daioujou Black Label Extra (5pb)
- Saints Row 2 (THQ)

Video-Präsentationen:
- Bayonetta (Sega)
- 11 Eyes Cross Over (5pb)
- Chaos Head Noah (5pb)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.