Midway-Entwicklerstudio übernommen - THQ kauft Reste des Publishers

Publisher THQ übernimmt das in San Diego beheimatete Studio von Midway.

von Frank Maier,
10.08.2009 12:32 Uhr

Eigentlich hat Warner Bros. den bankrotten Spielepublisher Midway für 49 Millionen US-Dollar übernommen. Außen vor blieben dabei Entwicklerteams, an denen Warner kein Interesse hatte: das britische Entwicklerstudio Midway Newcastle, das zuletzt The Wheelman entwickelte, und das in Kalifornien beheimatete Studio Midway San Diego (TNA Impact!). Eines der beiden Studios, Midway San Diego, geht jetzt an THQ. Der amerikanische Spielehersteller hat das Team jetzt zum günstigen Preis von 200.000 US-Dollar gekauft. Allerdings werden nur 40 der knapp 100 übernommen. THQ hatte übrigens kein Interesse an den Markenrechten von TNA Impact!. THQ hat allerdings mit der WWE und der UFC schon zwei zugkräftige Lizenzen. Die Wrestling-Liga 'Total Nonstop Action Wrestling' wäre da wohl zu viel des Guten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.