Minecraft - Video: Mit Omni-Tretmühle und Oculus Rift gespielt

Zwei Entwickler der 360°-Laufbands Omni haben Minecraft auf ihrem Prototypen im Multiplayer-Modus ausprobiert. Das Ergebnis zeigen sie in einem Video

von Daniel Feith,
03.07.2013 13:44 Uhr

Minecraft mal anders erleben: Dies haben zwei Entwickler der 360°-Tretmühle Omni verwirklicht und auf zwei Prototypen der Virtual-Reality-Station das Klötzchenspiel im Multiplayer-Modus gespielt. Ausgestattet mit Oculus-Rift-VR-Brillen laufen die Macher des Rundum-Laufbands Omni die Welt von Minecraft unsicher. Das Ergebnis sehen Sie hier im Video.

Omni ist eine Art Laufband, das in alle Richtungen funktioniert. Mit der Technik kombiniert mit einer VR-Brille soll es möglich sein, 3D-Welten praktisch völlig realistisch zu er»laufen«. Neben der Virtual-Reality-Brille Oculus Rift ist Omni das vielversprechendste Projekt, das eine neue Hardware-Zukunft greifbar macht. Die Omni-Macher wollen ihr Projekt bei Kickstarter finanzieren. 20 Tage vor Ablauf der Kickstarter-Aktion haben die Macher bereits 970.000 von geplanten 150.000 US-Dollar eingenommen.

via Joystiq


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...