Minecraft - Spielstand-Transfer von Xbox 360- auf Xbox One-Version in Arbeit

Die Entwickler hinter der Xbox One-Version von Minecraft arbeiten aktuell an einer Möglichkeit, Spielstände aus der 360-Version in die Fassung für Microsofts NextGen-Konsole zu übernehmen. Zu 100 Prozent garantieren möchte man dies aber noch nicht.

von Sebastian Klix,
16.11.2013 14:48 Uhr

Minecraft - Ankündigungs-Trailer zur Xbox-One-Version Minecraft - Ankündigungs-Trailer zur Xbox-One-Version

Mitte 2013 kündigte Microsoft für die Xbox One das Klötzchen-Sandbox-Spiel Minecraft an, welches bereits für die Xbox 360 erhältlich ist. Wie genau sich die beiden Versionen unterscheiden werden ist bisher noch relativ unklar, der Publisher versicherte nur, dass es sich auf der NextGen-Konsole aus Redmond um eine »völlig neue Minecraft-Erfahrung« handeln soll.

Eine Frage, die sich viele Spieler der Xbox-Fassung dabei gestellt haben: Ist es diese völlig neue Erfahrung wert, eine Minecraft-Welt an der man vielleicht Monate gesessen hat, dafür aufzugeben? Vielleicht ist das gar nicht nötig …

Denn wie 4J Studios, die Verantwortlichen für die Xbox-Version(en) von Minecraft nun via Twitter auf eine entsprechende Frage erklärten, arbeite man aktuell daran Speicherstände aus der 360-Fassung in die Version für die Xbox One zu übernehmen. Garantieren möchte man dies derzeit aber noch nicht zu 100 Prozent. Erst möchte man zusehen, dass das Ganze auch wirklich reibungslos funktioniert, bevor man eine offizielle Bestätigung geben möchte.

Alle 66 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...