Minecraft - Pocket Edition - Beta-Patch 0.13.0 veröffentlicht

Minecraft - Pocket Edition wurde zumindest auf Android-Smartphones mit einem weiteren Beta-Update bedacht. In der Version 0.13.0 sind nun endlich auch komplexe Redstone-Schaltkreise möglich.

von Tobias Ritter,
10.11.2015 11:55 Uhr

Mojang hat ein neues Beta-Update für Minecraft - Pocket Edition veröffentlicht.Mojang hat ein neues Beta-Update für Minecraft - Pocket Edition veröffentlicht.

Wie das Entwicklerstudio Mojang auf seinem offiziellen Firmenblog schreibt, steht der Patch 0.13.0 für die Pocket-Edition von Minecraft ab sofort als Beta-Version zum Download bereit. Einzige Voraussetzung: Ein Smartphone mit Android-Betriebssystem.

Größere Änderungen bringt das Update insbesondere bei den Redstone-Schaltungen mit sich. Spieler sollen damit nun komplexe Schaltkreise aufbauen können. Eine Funktion, die in den anderen Spielversionen bereits seit längerem möglich ist und nun auch in die Mobile-Variante des Sandbox-Spiels einfließt.

Unter anderem gibt es in der Minecraft - Pocket Edition nun Redstone-Verbindungen, Druckschalter, Hebel, Lampen, Fackeln, Knöpfe und auch Detektorschienen für das Auslösen von Signalen.

Hinzu kommen Hasen und neue Holztüren. Entfernt wurde hingegen das Stonecutter-Feature.

Minecraft - Video erklärt Touch-Steuerung der Pocket Edition Minecraft - Video erklärt Touch-Steuerung der Pocket Edition

Alle 8 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...