Mirror's Edge Catalyst - Heldin Faith soll tiefgründiger werden

Das Entwicklerstudio DICE möchte sich in Mirror's Edge Catalyst deutlich mehr mit der Persönlichkeit und dem Charakter der Heldin Faith beschäftigen. Im ersten Spiel sei die Protagonistin lediglich eine seelenlose Hülle zum Transport der Story gewesen.

von Tobias Ritter,
13.07.2015 11:35 Uhr

In Mirror's Edge Catalyst wird mehr wert auf die Hintergrundgeschichte, den Charakter und die Persönlichkeit von Faith gelegt. Das hat DICE nun angekündigt.In Mirror's Edge Catalyst wird mehr wert auf die Hintergrundgeschichte, den Charakter und die Persönlichkeit von Faith gelegt. Das hat DICE nun angekündigt.

So sehr Mirror's Edge auch für sein Gameplay gefeiert wurde, so blass blieb doch die eigentlich mit reichlich Potenzial ausgestattete Protagonistin Faith. Im nächsten Serien-Teil Mirror's Edge Catalyst soll das nun anders werden. Das hat das zuständige Entwicklerstudio DICE nun gegenüber der englischsprachigen Webseite GameSpot ausgeführt.

Laut Christofer Ermgard, dem Narrative-Director des Spiels, wird Faith diesmal weniger ein leeres Gefäß für die Spieler sein, sondern viel mehr einen ausgearbeiteten und lebendigen Charakter haben.

"Wir machen hier etwas, das neu ist. Es ist anders und unterscheidet sich vom ersten Spiel. Man wird vielleicht die Namen einiger Charaktere wiedererkennen, aber es werden diesmal andere Charaktere sein. Manchmal werden sie vielleicht dieselben Namen und dasselbe Aussehen haben, aber ihr Charakter und das was sie machen, ist einfach anders. "

Man habe für Mirror's Edge Catalyst einfach eine deutlich ausgearbeitetere Welt haben wollen, die detaillierter und texturierter als jene des Originalspiels sei, so Ermgard.

Deshalb, so der Narrative-Director weiter, sollten die Spieler auch keine direkten Verbindungen zwischen den beiden Spielen erwarten. Mirror's Edge Catalyst stehe einfach für sich alleine, auch wenn es natürlich noch einige Schnittmengen geben werde:

"Spieler, die das erste Spiel gespielt haben, werden einige Elemente wiedererkennen. Aber in Catalyst ist die Stadt neu. Und Faith ist ähnlich, aber wir haben sie im ersten Spiel auch nie wirklich richtig beleuchtet. Ihre Persönlichkeit ist nun einfach mehr herausgearbeitet. Das Spiel dreht sich um ihre persönliche Reise, würde ich sagen. "

Schließlich gehe es Abseits der gesamten Hintergrundgeschichte insbesondere darum, herauszufinden, wer Faith zu Beginn ihrer Reise sei und zu wem sie sich dann entwickele, so Ermgard abschließend.

Mirror's Edge Catalyst - Spieleindrücke aus der E3-Demo im Video-Fazit Mirror's Edge Catalyst - Spieleindrücke aus der E3-Demo im Video-Fazit

Alle 63 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...