Mirror’s Edge Catalyst - Release-Termin nochmal verschoben

Das Parkour-Actionspiel Mirror’s Edge Catalyst wurde um zwei Wochen verschoben. Statt Ende Mai wird nun der 09. Juni 2016 angepeilt. Als Grund werden die Arbeiten angegeben, die bei der Umsetzung der Fanwünsche nach dem Beta-Test nötig sind.

von Stefan Köhler,
21.04.2016 18:31 Uhr

Mirror's Edge Catalyst wurde verschoben, aber nur um zwei Wochen. Die Entwickler wollen mit dem Beta-Feedback der Spieler nochmal am Spiel feilen.Mirror's Edge Catalyst wurde verschoben, aber nur um zwei Wochen. Die Entwickler wollen mit dem Beta-Feedback der Spieler nochmal am Spiel feilen.

Das Parkour-Actionspiel Mirror's Edge Catalyst wurde um zwei Wochen verschoben. Das teilt der Design Director Erik Odeldahl im Namen von DICE Schweden auf der offiziellen Webseite mit.

Statt einem Release am 26. Mai 2016 wird jetzt der 09. Juni 2016 für die Veröffentlichung in Europa angepeilt. Wie immer veröffentlich Electronic Arts in Nordamerika zwei Tage früher, am 07. Juni 2016.

Als Begründung gibt Odeldahl zusätzlich benötigte Entwicklungszeit an. Man möchte mit dem Feedback aus der Beta nochmal einige Dinge an Mirror's Edge verbessern, konkret wird er Design Director jedoch nicht.

Mirror's Edge Catalyst erscheint für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Mirrors Edge Catalyst - In der Beta mit Coach Petra Mirrors Edge Catalyst - In der Beta mit Coach Petra

Alle 63 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...