Modern Warfare 2 - Leak - Activision lässt Raubkopierer festnehmen

Der Publisher Activision hat mithilfe einer privaten Investigationsfirma einen ersten Erfolg im Kampf gegen Call of Duty: Modern Warfare 2-Raubkopierer verzeichnet.

von GameStar Redaktion,
07.11.2009 13:37 Uhr

Nach einer aufwändigen Ermittlungsaktion haben der Publisher Activision Blizzard, eine private Investigationsfirma und die Polizei von Miami einen Raubkopierer des Actionspiels Call of Duty: Modern Warfare 2 festnehmen können.

In Amerika wurden weit vor dem offiziellen Release von Modern Warfare 2 mehrere Xbox 360-Bundles inklusive des heiß erwarteten Actionspiels aus einem Händlerlager gestohlen. Diese Bundles wurden über die Internetseite CraigsList für jeweils 500 Dollar angeboten. Der Hacker Christain Del Amo fragte in Foren nach Spenden, mit denen er ein gestohlenes Bundle kaufen wolle, um das Spiel ins Internet stellen zu können.

Diese Spendenaufrufe auf einschlägigen Raubkopiererseiten las auch ein Mitarbeiter von Activision, weshalb der Publisher die Privatfirma IPCybercrime.com einschaltete. Die Mitarbeiter der Investigationsfirma ermittelten unter anderem mithilfe von FaceBook und einer Undercover-Aktion die Identität des mutmaßlichen Täters, der den Kopierschutz von Modern Warfare 2 mittlerweile geknackt hatte. Die Polizei von Miami nahm den 18 jährigen am 5. November fest.

Auch die Diebe der Bundles wurden dank IPCybercrime.com gestellt. Mitarbeiter der Firma gaben sich als interessierte Käufer der Bundles aus und organisierten einen Geschäftskontakt. Über diesen konnten die Modern Warfare 2-Diebe ermittelt werden.

Nach dem ersten Spendenaufruf von Del Amo bis zur Festnahme dauerte es keine Woche, jedoch reichte auch diese kurze Zeit nicht aus, um die Verbreitung der Raubkopie im Internet zu verhindern. Mittlerweile überschwemmen illegale Kopien von Call of Duty: Modern Warfare 2 alle Tauschbörsen im Netz.

Die englischsprachige Internetseite VentureBeat.com hat den Tathergang und die Ermittlungen ausführlich zusammengefasst.

Ab 14 Uhr wird es heute im Modern Warfare 2-Launch-Center einen Live-Chat mit der GameStar- und GamePro-Redaktion geben. Dort können Sie Fragen zu Infinity Wards neuem Shooter-Highlight stellen und erhalten exklusives Bild- und Videomaterial.

» Alle Infos zu Modern Warfare 2 im Launch-Center von GamePro.de


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...