Monaco: What's Yours Is Mine - Release-Termin für Xbox 360 steht fest (Update)

Der Entwickler Pocketwatch hat jetzt den Release-Termin für die XBLA-Version des Koop-Bankraub-Spiels Monaco bekanntgegeben.

von Christian Fritz Schneider,
07.05.2013 13:14 Uhr

Der Release-Termin für Monaco via XBLA steht fest.Der Release-Termin für Monaco via XBLA steht fest.

Update 7. Mai 2013: Nach der kurzfristigen Verschiebung im April steht jetzt der finale Release-Termin für die XBLA-Version des Bankraub-Spiels Monaco: What's Yours Is Mine fest. Wie der Entwickler Pocketwatch via Twitter bekanntgegeben hat, steht das Spiel ab dem 10. Mai 2013 zum Download bereit - also ab diesen Freitag.

Originalmeldung: Auf der offiziellen Facebook-Webseite zum Einbruch-Spiel Monaco: What's Yours Is Mine hat der Entwickler Pocketwatch Games eine Release-Verschiebung für die Xbox-Version des Spiels angekündigt. Eigentlich sollte das koop-lastige Monaco bereits heute für die Xbox 360 als Downloadspiel erscheinen, doch dem Team ist ein Fehler aufgefallen, der die Veröffentlichung vorerst nicht möglich macht. Man habe bereits einen Patch zu Microsoft eingereicht und hofft, dass das Problem so bald wie möglich behoben wird. Einen neuen Termin gab es allerdings noch nicht.

Monaco, entwickelt vom Indie-Studio Pocketwatch, macht den Spieler zum Dieb. Wie im Überfall-Klassiker Ocean's Eleven müssen die einzelnen Kriminellen dabei zusammenarbeiten. Die unterschiedlichen Charakterklassen wie der Hacker oder das Muskelpaket sorgen für strategischen Tiefgang. Das sind perfekte Voraussetzungen für den Koop-Modus, den das Spiel für bis zu vier Spieler anbietet.

Monaco: What's Yours Is Mine - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.