Mortal Kombat vs. DC Universe - In Deutschland brutaler als in den USA

In den USA beschneidet Midway Mortal Kombat vs. DC Universe, damit es auch 13-Jährige spielen dürfen.

von Christian Merkel,
27.10.2008 10:19 Uhr

Auch in den USA ist Jugendschutz allgegenwärtig. Dies zeigt jetzt das Beispiel Mortal Kombat vs. DC Universe. Der Hersteller Midway möchte in den USA von der Einstufungsbehörde Electronic Software Ratings Board unbedingt ein "T"-Rating ergattern. Damit könnten Jugendliche ab 13 Jahren dort das Spiel kaufen. Ohne Änderungen drohte allerdings ein "M"-Rating. Mit dieser Einstufung dürften nur Leute, die 17 Jahre oder älter sind, da Spiel kaufen. Zumindest zwei Finishing-Moves müssten entschärft werden, um Mortal Kombat vs. DC Universe einen größeren Käuferschaft zur Verfügung stellen zu können: Zum einen trifft es Kitana, die mit eisernen Fächern in den Mägen ihrer Gegner pult. Zum anderen muss Midway die Frontalansicht bei einem Kopfschuss Jokers entfernen.

In Deutschland erscheint Mortal Kombat vs. DC Universe am 21. November 2008 ungeschnitten, trägt dafür aber das Alterssiegel "Freigegeben ab 16 Jahren" der USK.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...