Mortal Kombat X - Nutzt Unreal Engine 3 bei 1080p und 60fps

Per Twitter wurden erste Details zur Technik des Action-Prüglers Mortal Kombat X veröffentlicht. So erklärt der Creative Director Ed Boon, dass der neueste Teil die Unreal Engine 3 benutzen wird und bei einer Auflösung von 1080p mit stabilen 60 Frames pro Sekunde laufen soll.

von Stefan Köhler,
08.06.2014 12:01 Uhr

Mortal Kombat X wird die Unreal Engine 3 benutzen und zumindest auf Xbox One und PlayStation 4 60fps bei 1080p liefern - das erklärt Creative Director Ed Boon via Twitter.Mortal Kombat X wird die Unreal Engine 3 benutzen und zumindest auf Xbox One und PlayStation 4 60fps bei 1080p liefern - das erklärt Creative Director Ed Boon via Twitter.

Kurz nach der Ankündigung von Mortal Kombat X hat der Creative Director Ed Boon erste technische Details zum Prügelspiel bekannt geben.

Via Twitter lies der Entwickler verlauten, dass Mortal Kombat X eine modifizierte Version der Unreal Engine 3 benutzen werde. Daneben soll auf den Next-Gen-Konsolen stabile 60 Frames pro Sekunde bei einer Auflösung von 1080p erreicht werden.

Ob die Information für beide Next-Gen-Konsolen gelte, oder bei der Xbox-One-Fassung Abstriche gemacht werden müssen, lies Ed Boon offen - scheinbar erreicht Mortal Kombat X auf PlayStation 4 und Xbox One die selbe grafische Qualität.

Technische Informationen zu den Versionen für PlayStation 3 und Xbox 360 gibt es bislang keine.

Mortal Kombat X - Ankündigungs-Trailer zum brutalen Beat'em'Up Mortal Kombat X - Ankündigungs-Trailer zum brutalen Beat'em'Up


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...