Nackte Pokémon-Hintern - Skurrile offizielle Merchandise-Artikel

The Pokémon Company hat eine neue Merchandise-Produktlinie angekündigt, bei der ganz offensichtlich Hintern im Vordergrund stehen. Unter anderem gibt es nackte Pokémon-Popos als Plüschtiere.

von Tobias Ritter,
06.10.2015 10:20 Uhr

Die neue Pokémon-Merchandise-Kollektion ist ziemlich auf Hintern fokussiert: Nackte Pokémon-Popos dienen als Vorlage für Plüschtiere und mehr.Die neue Pokémon-Merchandise-Kollektion ist ziemlich auf Hintern fokussiert: Nackte Pokémon-Popos dienen als Vorlage für Plüschtiere und mehr.

»Hip Pop! Parade« hat The Pokémon Company eine neue Merchandise-Kollektion für seine weltweit populäre Pokémon-Marke getauft. Zumindest einige der neuen Werbeartikel sind aber wohl eher eine Popo-Parade: Es handelt sich um nackte Pokémon-Hintern als Plüschtier-Version.

Angeboten werden die Plüsch-Taschenmonster ab dem 10. Oktober 2015 in Japan und den USA. Zu Auswahl stehen Plinfa, Fukano, Azumarill, Bamelin, Pikachu und Wablu. Neben den Plüschtier-Varianten sind auch Schlüsselanhänger und Magneten mit denselben Motiven erhältlich. Eine entsprechende Produktlinie für Europa ist offenbar nicht geplant.

Wer eher pragmatisch veranlagt ist, wird übrigens ebenfalls beim »Hip Pop! Parade«-Merchandise fündig: Pokémon-Unterhosen zählen auch zum Sortiment.

Auch Pikachu-Unterhosen zählen zum neuen offiziellen Pokémon-Merchandise.Auch Pikachu-Unterhosen zählen zum neuen offiziellen Pokémon-Merchandise.

Pokémon Go - Trailer stellt das Augmented-Reality-Mobile-Game vor Pokémon Go - Trailer stellt das Augmented-Reality-Mobile-Game vor


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...