Nächstes Turok-Spiel mit Unreal Engine 3

von Andre Linken,
28.09.2005 14:14 Uhr

Es vergeht momentan wirklich kaum eine Woche, in der sich nicht irgendein Publisher oder Entwickler die Nutzungsrechte der heiß begehrten Unreal Engine 3 sichert. Neuester Vertreter im Club ist Buena Vista Games, die jetzt die entsprechende Lizenz erstanden haben. Die Engine soll in mehreren Projekten zum Einsatz kommen, ohne dass dabei konkrete Namen genannt wurden. Einzige Ausnahme: Die nächste Episode des First Person-Shooters Turok greift ebenfalls auf diese Technologie zurück, doch leider ist bisher noch nicht bekannt, für welche Plattformen das Spiel erscheint.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.