Naughty Dog - Noch mindestens ein unbenanntes Großprojekt in Arbeit

Laut den Angaben des Co-Presidents Evan Wells hat das Studio Naughty Dog zurzeit »mindestens vier ziemlich wichtige Projekte« in Arbeit. Aber nur drei davon will Wells auch direkt benennen.

von Tobias Münster,
02.06.2014 19:20 Uhr

Bei Naughty Dog befindet sich mindestens noch ein unangekündigtes Großprojekt in Arbeit.Bei Naughty Dog befindet sich mindestens noch ein unangekündigtes Großprojekt in Arbeit.

Der kalifornische Entwickler Naughty Dog hat mindestens noch ein Eisen im Feuer, über das die Öffentlichkeit nichts weiß. In einem neuen Interview von Game Informer führt der Co-President Evan Wells nämlich an, dass sich bei dem Studio aktuell »mindestens vier ziemlich wichtige Projekte« in Arbeit befinden, von denen er aber nur drei benennt.

»Wir haben das Uncharted-Projekt, über das wir ja schon geredet haben. Dann haben wir Download-Content für The Last of Us sowie dessen Remastered-Version in Arbeit. Wir haben auch schon andere Projekte in Angriff genommen, die sich aber noch einem sehr frühen Entwicklungsstadium befinden. Mindestens vier ziemlich wichtige Projekte werden im Moment gleichzeitig betreut.«

Das »Uncharted-Projekt« hatte Naughty Dog schon letztes Jahr mit einem Teaser-Trailer enthüllt. Der neue Teil soll exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen. Die PS4-Umsetzung von The Last of Us wurde erst im März offiziell angekündigt. Den letzten Season-Pass-DLC für den Endzeit-Actiontitel lieferte das Studio aber schon im April ab. Um was es sich bei dem neuen DLC handelt, ist noch unklar.

Laut Evan Wells verteilen sich die verschiedenen Projekte von Naughty Dog auf nur zwei Teams. Diese Struktur sei entstanden, als man für gewöhnlich auch nur an zwei Spielen gleichzeitig gearbeitet hatte. Mittlerweile scheinen die Umstände etwas chaotischer geworden zu sein:

»Manchmal arbeitet eine Abteilung auch mal aktiv an zwei Projekten gleichzeitig oder wechselt von Woche zu Woche von einem Projekt zum nächsten - oder von einer Aufgabe zur nächsten. Das legen wir immer wieder neu fest. So sieht unsere Produktions-Philosophie bei Naughty Dog aus. Wir wollen nicht zu dogmatisch sein. Wenn sich irgendetwas nicht als das herausstellt, was wir uns darunter vorgestellt haben, dann wechseln wir eben zu etwas anderem.«

In den letzten Wochen geriet Naughty Dog auch in die Schlagzeilen, als der Lead-Character-Artist Michael Knowland und die die Autorin Amy Henning die Spieleschmiede verließen.

Uncharted 4 - Teaser-Trailer zur Abenteuer-Fortsetzung für PS4 1:11 Uncharted 4 - Teaser-Trailer zur Abenteuer-Fortsetzung für PS4

The Last of Us - Screenshots ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.