Naughty Dog - Nächstes Spiel ohne Move - Titel der Uncharted-Macher bereits zu weit fortgeschritten

Nathan Drake per Move-Controller steuern? Nicht, wenn das nächste Naughty Dog-Spiel Uncharted 3 ist.

von Daniel Feith,
21.09.2010 10:53 Uhr

PlayStation MovePlayStation Move

Uncharted 3 mit Move-Unterstützung? Denkbar, aber nur wenn Entwickler Naughty Dog vorher noch ein bisher unbekanntes Spiel veröffentlicht. Der Titel an dem die Uncharted-Macher derzeit arbeiten ist nämlich bereits zu weit fortgeschritten um jetzt noch mit Sonys Bewegungssteuerung versehen zu werden. Dem Game Informer sagte der Naughty Dog-Vize Christophe Balestra zum Thema Move:

"Vielleicht mal in Zukunft. Momentan ist das ziemlich schwer, weil wir so auf unser nächstes Projekt fokussiert sind. Jetzt noch darüber nachzudenken wäre zu spät."

Kollege Evan Wells stimmt Balestra zu:

"Falls wir einmal ein Spiel machen, das Move unterstützt, wollen wir es von Grund auf für Move entwickelnt. Bei unserem aktuellen Projekt sind wir einfach schon zu weit, um dem gerecht zu werden."

Ob nun Uncharted 3 oder ein bisher unbekanntes Spiel: wenn Naughty Dog schon "weit" fortgeschritten mit dem Titel ist, wollen wir auch endlich etwas davon sehen. Wir halten euch auf dem Laufenden.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.