NBA 2K11 - Server werden im November abgeschaltet

2K Sports schaltet im November dieses Jahres die Server für das Sportspiel NBA 2K11 ab. Für viele Fans kommt das viel zu früh.

von Andre Linken,
03.11.2011 15:04 Uhr

Der Publisher 2K Games beziehungsweise 2K Sports will die Server für das Sportspiel NBA 2K11 gegen Mitte November dieses Jahres abschalten - für immer. Diese Meldung sorgte bei einigen Fans bereits für Proteste, denn das Spiel ist gerade mal seit 13 Monaten auf den Markt. Bei dem Vorgänger NBA 2K10 liefen die Server immerhin 15 Monate bei NBA 2K9 sogar 21 Monate.

Eine offizielle Begründung für die Abschaltung liegt bisher noch nicht vor. Derzeit wird unter anderem vermutet, dass 2K Sports auf diese Weise die neueste Episode NBA 2K12 mehr in den Fokus stellen möchte. Aufgrund des aktuellen »Lockout« in der echten NBA haben sich die Teams bisher nicht geändert, so dass viele Konsolen- und PC-Besitzer auf den Kauf der neuen Version verzichten und stattdessen lieber bei NBA 2K11 bleiben.

Wie steht ihr zu diesem Thema? Ist der Zeitpunkt für die Abschaltung der Server zu früh? Diskutiert in unserem Forum!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...