Need for Speed - Vermeintliche Details zur Story des Kinofilms liegen vor

Einem noch unbestätigten Bericht zufolge, liegen jetzt Details zur Story des Need-for-Speed-Kinofilms vor. Daraus geht unter anderem hervor, dass auch die Schauspielerin Imogen Poots mit an Bord sein soll.

von Andre Linken,
09.11.2012 13:22 Uhr

Beim Film von Need for Speed spielt auch Imogen Poots mit.Beim Film von Need for Speed spielt auch Imogen Poots mit.

In einem aktuellen Bericht des Magazins Variety sind jetzt vermeintliche Details zur Story der geplanten Verfilmung von Need for Speed . Den Informationen von Variety zufolge dreht sich die Handlung des Films rund um einen Underground-Fahrer (dargestellt von dem Breaking-Bad-Schauspieler Aaron Pau), der Besitzer einer Werkstatt ist.

Dieser Fahrer wurde wegen des Mordes an seinem besten Freund während eines Rennens verurteilt und musste deswegen ins Gefängnis. Als er wieder aus der Haft entlassen wird, sinnt er auf Rache.

Des Weiteren geht er aus dem Bericht hervor, dass sowohl der englische Schauspieler Dominic Cooper (»Captain Ameria«, Abraham Lincoln: Vampirjäger) als auch dessen Landsmänning Imogen Poots (»28 Weeks Later«, »V wie Vendetta«) in dem Film mitwirken werden.

Die Premiere des Need-for-Speed-Films ist weiterhin für den 7. Februar 2014 geplant.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...