NES-Klassiker für den GBA

von Kai Schmidt,
14.01.2004 16:09 Uhr

Der GBA SP im Famicom-Design. Das Famicom ist die japanische Variante der 8-Bit-Konsole NES.Der GBA SP im Famicom-Design. Das Famicom ist die japanische Variante der 8-Bit-Konsole NES.

Nintendo hat in Japan die Famicom Mini Series, eine Reihe von NES-Klassikern für den GBA angekündigt. Die ersten Titel wurden auch schon bekanntgegeben: Donkey Kong, The Legend of Zelda, Super Mario Bros., Excite Bike, Ice Climbers. Neben Nintendo beteiligen sich auch Namco (mit Xevious, Mappy und Pac-Man) und Hudson (Star Soldier und Bomberman) an der Würdigung der 8-Bit-Konsole. Die Oldies stehen ab dem 14. Februar für den Schnäppchenpreis von umgerechnet etwa 15 Euro in den Läden. Passend dazu kommt im Februar auch der GBA SP im Famicom-Design (mit beigelegtem Super Mario Bros.) für umgerechnet etwa 93 Euro regulär in den japanischen Handel. Die GBA-Variante erschien bereits voriges Jahr in streng limitierter Stückzahl.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.