Neues von Sony: PSP, PSX, PS2

von Gunnar Lott,
02.04.2004 18:59 Uhr

Der Chef von Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) hat in einem Interview eine Reihe interessanter Infos preisgegeben. Die wichtigsten in Kürze:

Der PSP wird 30 MByte Speicher haben, die Spiele dafür werden nicht regionsgebunden sein - frohe Kunde für Importfans!

Die PS3 kommt in zwei Versionen, »normal« und »Home Server« (vermutlich mit Festplatte wie die PSX)

Auf der E3 wird eine neue Version der PS2 vorgestellt, vermutlich verkleinert (ähnlich der PSone)

Sony setzt bei der PS3 auf Breitband und will auch Spiele zum Download anbieten


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.