Next-Gen-Konsolen - PlayStation 4 bei potentiellen Kunden beliebter als die Xbox One

Einer aktuellen Umfrage zufolge liegt die PlayStation 4 in der Gunst potentieller Kunden derzeit deutlich vor der Xbox One.

von Tobias Ritter,
01.10.2013 12:18 Uhr

Die PlayStation 4 ist bei potentiellen Konsolen-Käufern derzeit deutlich beliebter als die Xbox OneDie PlayStation 4 ist bei potentiellen Konsolen-Käufern derzeit deutlich beliebter als die Xbox One

Nach den anfänglichen Querelen um einen möglichen Online-Zwang und andere Restriktionen, die von vielen Kunden nicht unbedingt positiv aufgefasst wurden, hat die Xbox One im direkten Beliebtheitsvergleich mit der PlayStation 4 zur Zeit keinen allzu guten Stand. Das zeigt auch eine neue Umfrage von Reuters und Ipsos.

Zwischen dem 23. und dem 27. September 2013 wurden insgesamt 1.297 Personen befragt, welche Konsole sie sich nach dem Launch lieber zulegen würden. 26 Prozent der Befragten antworteten laut yahoo.com, sie würden eher zur PlayStation 4 greifen. Lediglich 15 Prozent gaben der Xbox One den Vorzug.

Und der Unterschied wird in bestimmten Altersgruppen noch deutlicher: Bei den Unter-40-Jährigen entscheiden sich 41 Prozent für die PlayStation 4 und nur 27 Prozent für die Xbox One.

Microsofts Xbox One kommt am 22. November 2013 in den Handel. Die PlayStation 4 folgt hierzulande am 29. November 2013.

Xbox One - Bilder zur neuen Microsoft-Konsole ansehen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.