Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

NFL Street 3 im Test

von Bernd Fischer,
05.04.2007 14:15 Uhr

Football ist nicht leicht zu verstehen – bis man die Regeln in all ihrer Komplexität durchschaut hat, muss man schon einige Spiele der NFL verfolgen. Auch bei den Videospiel-Umsetzungen ist das der Fall; es sei denn, ihr greift zu der Street-Variante: Auch bei NFL Street 3 geht es wieder deutlich actionreicher und rasanter zu als bei einem normalen Football-Spiel. Die Matches werden hier auf der Straße (oder anderen abgewrackten Plätzen) ausgetragen. Es liegt an euch, ob ihr einfach nur gemütlich ein Spielchen zwischendurch absolvieren wollt oder auf Respekt aus seid – um den dreht es sich im Karriere-Modus. Ihr wandert von Station zu Station, trefft dort auf bekannte Größen der Sportart und macht sie in bestem Straßenjargon erst einmal von der Seite an. Anschließend darf das Leder durch die Luft gewirbelt werden. Ruppig geht es bei Football ja immer zu, NFL Street 3 legt hier aber noch einmal eine Schippe drauf – die Tacklings geben euren Gegnern richtig eins auf die Nuss. Wem das alles zu normal ist, der wählt einen der Schnellspiel-Modi, in denen zum Beispiel ein Zeitlimit auferlegt wird – wer hier in der vorgegebenen Zeit keinen Touchdown erzielt, muss das Leder abgeben.

Auch wenn Präsentation und Steuerung beider Fassungen -gelungen sind, gibt doch das Gamedesign Anlass zur Kritik: Anfangs ist das Spiel (gerade für Einsteiger) unmenschlich schwer; danach ist es mehr oder weniger Zufall, ob ihr ein Match gewinnt oder nicht – mitten im Spiel entscheidet sich blitzartig, wer als Sieger vom Platz geht. Hier müsste die K.I. noch -etwas ausgereifter werden.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.